HERKUNFT:

„Der Schlossberg ist nicht nur ein Schönling sondern auch ein Charakterberg – beinahe möchte ich sagen Charakterkopf.“ - Josef Michel

Und so bringt diese mittlerweile international bekannte Einzellage auch Weine mit einem ganz eigenen Charakter hervor. Die Rebstöcke wurzeln im dunklen Tephrit, noch dazu erzeugt die schwungvolle Form des Berges ein Kleinklima, welches einen ganz individuellen Typ Wein formt.

Hier finden Sie die Expertise als PDF.

 

 

Diese Website nutzt Cookies, um die Benutzererfahrung und Bedienbarkeit der Website zu verbessern. Weiterführende Infos finden Sie in der Datenschutzerklärung und im Impressum.
Weitere Informationen Tracking Cookies zulassen Nur notwendige Cookies zulassen